Skip to main content

Trailschuhe für Herren

Trailschuhe für HerrenAuf den ersten Blick scheinen Trailschuhe für Damen und Herren sich kaum voneinander zu unterscheiden. Studien sind jedoch zu dem Ergebnis gekommen, dass geschlechtsspezifische Anpassungen durchaus Sinn machen.

Unterschied der Trailschuhe

Wenn wir einen Männerfuß neben einem Frauenfuß stellen, werden auf Anhieb die anatomischen Unterschiede sichtbar. Bei den Herren der Schöpfung erkennen wir, dass er voluminöser und muskulöser ist. Zudem ist er im Spann höher, im Zehenbereich und an der Ferse breiter. Auch an den Fußgelenken lassen sich geschlechtsspezifische Besonderheiten ausmachen. So sitzt dieser bei dem Mann viel höher als bei der Frau.

Um eines vorweg zu nehmen: Dass die Sportindustrie Trailschuhe für Damen und Herren in verschiedenen Variationen herausbringt, hat nichts damit zu tun, dass davon ausgegangen wird, Männer seien die besseren Läufer. Dasselbe gilt für die Behauptung, Frauen seien gegenüber der Männerwelt körperlich im Nachteil und bräuchten ein für ihre Bedürfnisse angepasstes Schuhwerk, um überhaupt mithalten zu können.

Die Trennung zwischen den Geschlechtern wird in erster Linie zum Wohle der Gesundheit durchgeführt. Jedem von uns wird von Ärzten, Sportprofis und Orthopäden nahegelegt, sich für Schuhe zu entscheiden, die nicht nur optisch etwas hergeben und sehr bequem zu tragen sind, sondern bei dem auch die Größe und Passform stimmt. Falsche Treter können zu langzeitlichen Schäden an den Gelenken und schmerzhafte Deformierungen des Rückens führen.

Gerade beim sportlichen Lauf ist richtiges Schuhwerk von enormer Bedeutung. Neben unseren Füßen werden dabei Hüfte und Wirbelsäule strapaziert. Beim Traillauf haben wir es sogar mit unebenen Böden, Hindernissen, Steigungen und Gefällen zu tun, bei dem Ausdauer, Kraft und je nach Schwierigkeitsgrad eine erhöhte Aufmerksamkeit von uns verlangt wird. Es muss hier wohl nicht erwähnt werden, dass wir mit dem richtigen Schuh uns langfristig so manchen Arztbesuch ersparen.

Speedcross 3 Herren TraillaufschuheBeste Trailschuhe für Herren

Trailschuhe für Herren sind in der Regel größer und breiter als die Modelle, die für das weibliche Geschlecht konzipiert sind. Einige Hersteller kennzeichnen sie zusätzlich durch unterschiedliche Farbgestaltungen. So sind die Trailschuhe für Herren nicht selten dunkler, während die Damenwelt sich über helle und manchmal auch knallige Farben freuen darf. Der Zehenbereich ist etwas kleiner, was damit zu tun hat, dass Frauen im Durchschnitt größere Zehen haben als Männer. Trotzdem gilt hier genauso wie bei den Trailschuhen für Damen die Faustregel: Zwischen dem längsten Zeh und der Schuhspitze sollte mindestens eine Daumenbreite Platz sein.

Wir nutzen Cookies, um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren die Cookies aber erst, wenn du auf Akzeptieren klickst. Mehr Infos

Wir benutzen Google Analytics, um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete Youtube-Videos helfen dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die du sehen willst.

Schließen